Anregungen und Beschwerden

Ihre Anregungen und Beschwerden

Die Ombudsstelle kümmert sich um Ihre Anregungen und Beschwerden

Sie haben aufgrund Ihrer Erfahrungen im Kommunalen Jobcenter Anregungen für uns oder möchten sich zu bestimmten Sachverhalten beschweren?

Bereits seit dem Jahr 2005 gibt es im Jobcenter Hamm eine Ombudsstelle zur Aufnahme von Anregungen und Beschwerden unserer Kundinnen und Kunden sowie anderen interessierten Einzelpersonen, Verbänden, Institutionen oder Initiativen. Der erfahrene Ombudsmann im Jobcenter vermittelt - auf Ihren Wunsch und ganz objektiv - in Beschwerde- und Konfliktfällen und erarbeitet gemeinsam mit allen Beteiligten eine tragfähige Lösung.

Sprechen Sie mit uns! Denn wir nutzen Ihre Erfahrungen, um unseren Service laufend zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass die Ombudsstelle nicht tätig werden darf in bereits anhängigen Widerspruchs- und Klageverfahren, da hier der Verwaltungsrechtsweg zwingend einzuhalten ist.


Kontakt

Ombudsstelle

Kommunales Jobcenter Hamm AöR
Ombudsstelle
Ulf Schmale
Teichweg 1
59075 Hamm

Tel.: 02381/17-6834

E-Mail: schmaleu@stadt.hamm.de


Sprechzeiten

Am Standort Westring 8

Mittwoch:         
10:00 - 12:00 Uhr


Am Standort Teichweg 1
Montag:         
10:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch:
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.