Families benefit plus

families benefit plus - Bundesprogramm "Akti(F) plus - Aktiv für Familien und ihre Kinder"

Familien und Alleinerziehende sehen sich in ihrem Alltag vor immer neue Herausforderungen gestellt. Schwierigkeiten mit Behörden und im Beruf, finanzielle Sorgen oder Probleme in Kita und Schule – all dies allein zu bewältigen, lässt den Alltag schnell zu Belastung werden.

Hier wollen wir von „families benefit plus“ helfen.

 

Wer wir sind:
„families benefit plus“ ist ein Projekt der Stadt Hamm, das sich speziell an Familien und Alleinerziehende mit Kindern bis 18 Jahren in Hamm-Norden richtet.
Das Kommunale Jobcenter ist als Teilvorhabenpartner dabei und stellt den Coach für den Hammer Westen.
Das Projekt ist Teil des aus Bundes- und ESF-Mitteln geförderten Programms „Akti(F) plus – Aktiv für Familien und ihre Kinder“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.
Die Teilnahme am Projekt ist freiwillig.

Was wir bieten:
•    Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen (z.B. Wohnen, Finanzen)
•    Klärung bei Schwierigkeiten mit Behörden und Ämtern
•    Unterstützung bei der Bewältigung von persönlichen und beruflichen Herausforderungen
•    Hilfe bei Fragen und Problemen rund um Kita und Schule
•    Unterstützung bei der Aufnahme bzw. Ausweitung einer Beschäftigung

Wie wir helfen:
•    Individuelle Beratung
•    Aufsuchende Arbeit
•    Begleitung zu Ämtern/Behörden/Ärzten
•    Beschäftigungsorientiertes Coaching
•    Vermittlung in Arbeit und Ausbildung
•    Überleitung zu Beratungsstellen und Unterstützungsangeboten im Stadtteil und auf kommunaler Ebene
•    Begleitung in der Übergangsphase nach erfolgter Arbeitsaufnahme.
•    Unterstützung bei der Beantragung ergänzender Sozialleistungen (z.B. Wohngeld, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben) und bei der Inanspruchnahme materieller Hilfsangebote

Unsere Ziele:
•    Stabilisierung der Alltagssituation
•    Verbesserung der sozio-ökonomischen Lebensbedingungen
•    Stärkung der Beziehungen innerhalb der Familien
•    Steigerung der gesellschaftlichen Teilhabe


Kontakt

Kommunales Jobcenter Hamm AöR

Dina Kühne
Westring 8

Tel.: 0160 97931630
Mail: dina.kuehne@stadt.hamm.de