MehrWert schaffen im Quartier

MIQ - MehrWert schaffen im Quartier

– auf Synergien bauen 2020 – 2022

ESF- Bundesprogramm BIWAQ (Bildung, Arbeit, Wirtschaft im Quartier)

Das Stadtteilprojekt richtet sich an Bewohnerinnen und Bewohner über 27 Jahren der Stadtteile Hamm Norden und Hamm Westen, insbesondere an Arbeitslose, Migrantinnen und Migranten sowie Frauen.

Die Verbesserung der individuellen Lebenssituation der Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts und der Verantwortung für das Quartier ist Ziel des Projekts.

Die Teilnehmenden werden mit individueller Beratung bei der Bewältigung von persönlichen und beruflichen Herausforderungen unterstützt. Umfangreiche Qualifizierungsangebote, die auf die Bedarfe der Teilnehmenden zugeschnitten sind, fördern die Integration in Arbeit.

Kursangebote und Workshops:

Unterstützung bei der beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Integration:

  • Persönliche Strategien aus der Arbeitslosigkeit
  • Bewerbungsunterstützung
  • Basiswissen Digitalisierung
  • Business-Knigge


Förderung der Alltagskompetenzen:

  • Kommunikationstraining
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Selbstpräsentation- und Selbstbewusstseinstraining
  • Auskommen mit dem Einkommen
  • Sprach-Cafe


Gesundheitsförderung:

  • Fit und Gesund: Seminar zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Gesundheitsspaziergänge, Nordic Walking
  • Gesunde und preisgünstige Ernährung  

Stadtteilaktivitäten in Zusammenarbeit mit den Stadtteilakteuren:

  • Wohnumfeldverschönerungen im Hammer Norden und Westen
  • Fahrradprojekt – Steigerung der Mobilität durch Erlernen des Fahrradfahrens
  • Jahreszeitlich wechselnde Aktionen im Quartier
  • Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements

 

Die Teilnehmenden werden von vier Coaches und einem fachpraktischen Anleiter beraten, unterstützt und qualifiziert.

Ansprechpartner*in Telefon E-Mail
Herr Dr. Christian Krieb, Coach 02381/17-7874 christian.krieb@stadt.hamm.de
Frau Manuela Reckruth, Coach 02381/17-7824 manuela.reckruth@stadt.hamm.de
Frau Alice Klatt, Coach 02381/17-7829 alice.klatt@stadt.hamm.de
Frau Sabrina Sassen, Coach 02381/17-7967 sabrina.sassen@stadt.hamm.de
Herr Michael Wesseling, Werkanleitung 02381/17-7812 wesseling@stadt.hamm.de
Frau Christine Schulte, Projektleitung 02381/17-7857 schultec@stadt.hamm.de

 

 

 

 

 

 

Die Beratungen und Veranstaltungen finden in den Stadtteilen Hamm Norden und Westen sowie in der Marker Straße 88 a, 59071 Hamm statt.

Kooperationspartner des Stadtteilprojektes sind u.a. die Wirtschaftsförderung, die Stadtteilzentren, die altengerechte Quartiersentwicklung Hamm Westen, die Jugendarbeit Hamm Westen, Vereine und gemeinnützige Organisationen.

 

Das Projekt „MehrWert schaffen im Quartier – auf Synergien bauen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfond gefördert.


Kontakt

Kommunales Jobcenter Hamm AöR
MIQ - Mehrwert schaffen im Quartier
Christine Schulte
Marker Allee 88a
59071 Hamm

Tel.: 02381/17-7857
Fax: 02381/17-10-7857

E-Mail: schultec@stadt.hamm.de